Andre Günther verstärkt das ALANKO Team

– erfahrener Personal-Profi
– starkes Wachstum von ALANKO braucht starke Persönlichkeiten

Andre Günther verstärkt das ALANKO Team

André Günther, Personalleiter ALANKO (Bildquelle: Foto: ALANKO)

Motoren-Anbauteile-Spezialist ALANKO aus dem rheinland-pfälzischen Sinzig gibt weiter Gas bei kompetentem Personal. Seit dem ersten November 2022 verstärkt Andre Günther das Unternehmen in Sachen Personal. Der erfahrene Diplom Staatswissenschaftler hat sich im Laufe seines Berufsleben fortwährend weitergebildet und kann unter anderem einen MBA in Marketing vorweisen.

“Wir setzen weiterhin auf kompetente Experten,” so ALANKO-Geschäftsführer Basel AlahRachi. “Uns sind vor allem die Kenntnisse in ihrem Spezialgebiet wichtig und davon bringt Andre Günther eine Menge mit. Dieser frische Wind wird uns sicher sehr beflügeln.”
Der 44-jährige Andre Günther blickt bereits jetzt auf eine interessante Karriere zurück: er war zunächst 13 Jahre lang Soldat, unter anderem im Auslandseinsatz in Afghanistan. Dort war er Chefredakteur einer dreisprachigen Zeitung, die sich an die Afghanen richtete. Darüber hinaus war er verantwortlich für alle anderen Printprodukte und Billboards. Später ergänzte er seine Fähigkeiten durch einem berufsbegleitenden MBA mit der Vertiefungsrichtung Marketing und arbeitete dann für einen Betrieb in der Kunststoffbranche. Hier war das Personalmanagement sein Spezialgebiet.
Er hat erfolgreich ein flexibles Arbeitszeitmodell eingeführt und Arbeitsverträge an die spezifischen Gegebenheiten angepasst. Darüber hinaus hat er das Prozessmanagement der Firma entscheidend verbessert. Außerdem ist der sympathische Nordhesse und Familienvater leidenschaftlicher Imker.
“Gemeinsam mit Herrn Günther wollen wir ALANKO auf eine neue Stufe heben”, so Basel AlahRachi. “Weil wir sehr stark wachsen, müssen wir in Sachen Personal noch besser aufgestellt sein. Personalplanung,-förderung und -Rekrutierung werden für uns immer wichtiger. Daher setzen wir hier auf einen versierten Profi, um auch in Zukunft immer die besten Köpfe an unserer Seite zu haben. Wir freuen uns darüber, mit Andre Günther einen so erfahrenen und kompetenten Kollegen gewonnen zu haben und sind sicher, dass wir gemeinsam mit ihm noch viel bewegen können.”
Andre Günther ist schon jetzt begeistert von der guten Zusammenarbeit im ALANKO Team: “Ich fühle mich sehr gut aufgenommen,” erzählt er. “Mit dieser engagierten und begeisterungsfähigen Belegschaft lässt sich eine Menge auf die Beine stellen. Ich bin richtig froh, ein Teil davon zu sein.”

Über ALANKO
ALANKO aus dem rheinland-pfälzischen Sinzig ist ein innovativer Ersatzteil-Hersteller. Drei Brüder leiten das Familienunternehmen mit über 50 Mitarbeitern. Wichtigste Botschaft des ambitionierten Herstellers: Hochwertige Qualität zu marktgerechten Preisen.
Einen großen Schwerpunkt setzt ALANKO bei den Turboladern. Kunden erhalten hier pfandfreie Turbolader aus eigener Entwicklung. Laufend kommen neue Referenzen dazu. Bemerkenswert ist der Lieferumfang: neben den zugehörigen Dichtungen gibt es Einlaufschmierung, Bolzen, Kupfermuttern und sogar Handschuhe.
Jedes Jahr entwickelt der Hersteller bis zu 100 neue Turbolader und erreicht damit eine Sortimentstiefe, die man bei anderen Herstellern lange suchen muss.
Neben neuen gibt es im Sortiment auch aufbereitete Turbolader. Auch wenn man die Aufbereitung heute nicht mehr selbst erledigt, kann ALANKO auf jahrzehntelange Erfahrungen beim Ersatzteil-Remanufacturing zurückblicken und kennt sich deshalb mit den Prozessen bestens aus.

Firmenkontakt
ALANKO GmbH
Daniela Gerckens
Kranzweiherweg 22
53489 Sinzig
02642 99990-11
gerckens@alanko.de
http://www.alanko.de

Pressekontakt
Dr. Frauke Weber Kommunikation
Dr. Frauke Hewer
Finkenweg 10
65582 Diez
06432/988613
info@dr-weber-kommunikation.de
http://www.dr-weber-kommunikation.de