Spitzentrainer bei der CAVALLO ACADEMY 2020 (FOTO)

Spitzentrainer bei der CAVALLO ACADEMY 2020 (FOTO)Stuttgart (ots) – Der Sommer scheint noch fern, doch wer einen der begehrten
Livetraining-Plätze bei der diesjährigen CAVALLO ACADEMY ergattern will, sollte
möglichst früh buchen. Die erste Gelegenheit dafür ist der 14. Februar 2020 über
die Webseite www.cavallo-academy.de/tickets/.

Am 11. und 12. Juli 2020 präsentiert das Team des Magazins CAVALLO den
Pferdefreunden aus ganz Deutschland und angrenzenden Ländern ein noch üppigeres
Programm als in den vergangenen Jahren. So wird das Event auf dem
Veranstaltungsgelände von Schloss Wickrath in Mönchengladbach erstmals zwei
ganze Tage umfassen. Neben Ständen und Präsentationen von Firmenausstellern wird
es wieder viele Vorträge von Fachleuten wie Tierärzten und Trainern, Shows und
Lehrstunden für alle geben.

Die Highlights im Programm sind jedoch immer die hochkarätig besetzten
Live-Trainings und Workshops. In diesem Jahr werden unter anderem die
Dressur-Ikone Anja Beran, Working-Equitation-Weltmeisterin Mirjam Wittmann und
die aufstrebende Trainerin Marie Heger erwartet. “Das Publikum auf Schloss
Wickrath darf sich auf inspirierende Tipps für faires, feines Pferdetraining,
ganz viel praktisches Wissen rund ums Pferd und einige Überraschungen freuen”,
sagt CAVALLO-Chefredakteurin Linda Krüger. “Und das dann auch noch über zwei
Tage!”

Die Tagestickets können für 7,50 Euro (Ermäßigungen gibt es für Kinder, Senioren
und beim Kauf von Zweitagestickets) ab dem 14. Februar über die Webseite
www.cavallo-academy.de/tickets gebucht werden.

Hochauflösende Fotos können zur Verfügung gestellt werden

Pressekontakt:

Kirsten Segler
Referentin Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1265
ksegler@motorpresse.de
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/22036/4507990
OTS: Motor Presse Stuttgart

Original-Content von: Motor Presse Stuttgart, übermittelt durch news aktuellhttps://www.presseportal.de/nr/22036