LG Hamburg verurteilt Sparkasse Harburg-Buxtehude bei Neuvertrag

Hahn Rechtsanwälte PartG mbB [Newsroom]
Hamburg (ots) – Mit Urteil vom 24. April 2018 – 303 O 109/17 – hat das Landgericht Hamburg die Sparkasse Harburg-Buxtehude zur Rückabwicklung eines Immobilien-Darlehensvertrages vom 01. Oktober 2010 über 550.000,00 Euro verurteilt. Das Landgericht … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell