aas-Seminar zum Thema "Rhetorik für Betriebsräte – Teil 1"

Sichere Kommunikation und souveränes Auftreten

In verschiedenen Städten bietet die aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH (aas) das gesamte Jahr über spezielle Seminare für Betriebsratsmitglieder an. Einige Seminare widmen sich dabei der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Ein fester Bestandteil dieses Themenbereichs ist dabei das Seminar “Rhetorik für Betriebsräte – Teil 1”. Die Schulung dauert fünf Tage und wird von erfahrenen Referenten in Kleingruppen gehalten, sodass stets auf individuelle Fragen eingegangen werden kann. Das Seminar richtet sich an Betriebsratsmitglieder, Personalratsmitglieder, Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter.

Themen und Inhalte des Seminars

Die Schulung “Rhetorik für Betriebsräte – Teil 1” behandelt zunächst die Grundlagen der Kommunikation. Das Rollenverständnis der betrieblichen Interessenvertreter, das Erkennen persönlicher Stärken und Tipps zu Sprache und Körpersprache sind Teil der Schulung. Darüber hinaus erlernen die Teilnehmer unter anderem zehn einfache Regeln für souveränes Auftreten und Moderationstechniken. Zudem wird die Vorbereitung und Strukturierung von Reden für die Betriebsversammlung inklusive der richtigen Medienwahl und dem Umgang mit kritischen Beiträgen besprochen. Videounterstützte Praxisübungen zum Abbau von Redehemmungen und Nervosität vervollständigen das Programm.

Einen Reservierungs- und Anmeldevordruck für die Teilnahme finden Interessierte auf der Website der aas Akademie für Arbeits- und Sozialrecht Ruhr-Westfalen GmbH zum Download.

Keywords:Betriebsratsseminare, Betriebsratssschulungen, Schulung Betriebsrat, Weiterbildung Betriebsrat

adresse
Source: New feed