RAL Gütezeichen: Umwelt- und Klimaschutz bei Hausbau, Inneneinrichtung und im Garten

Bonn, 20.03.2018 – Umweltschutz und schonender Umgang mit unseren Ressourcen spielen im Alltag vieler Menschen eine zunehmend wichtige Rolle. Aber nicht immer ist auf Anhieb ersichtlich, welche Angebote diese Anforderungen erfüllen. Hier helfen die auch von Verbraucherschutzorganisationen empfohlenen RAL Gütezeichen. Wo diese Kennzeichnungen stehen, können Käufer davon ausgehen, dass Aspekte wie Ressourcenschonung, Emissionsreduzierung und Schadstoffarmut einen hohen Stellenwert haben. RAL Gütezeichen werden vom unabhängigen RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung nach objektiven Kriterien vergeben, weshalb auf ihre Neutralität und Zuverlässigkeit Verlass ist. Sie sind immer Zeichen für höchste Qualität, wozu auch Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit zählen – ob bei Produkten und Leistungen für den Garten, beim Hausbau oder der Inneneinrichtung.

Ressourcenschonung auf dem Bau

Wer den Bau eines Eigenheims plant und Wert auf Ressourcenschonung legt, sollte nicht nur die Energieeffizienz während der Nutzungsphase des Gebäudes im Blick haben. Insbesondere bei der Produktion von Baumaterialien werden oft besonders hohe Energiemengen benötigt. Ganzheitliche Betrachtungen berücksichtigen daher auch den Erzeugungsaufwand und die Herstellungskosten von Gebäuden. Das RAL Gutezeichen CO2-senkende Holzbauwerke steht für rundum klimaschonendes und nachhaltiges Bauen. Es wird ausschließlich an Holzbauwerke vergeben, deren Baustoffe und Bauteile uber eine gultige Umweltproduktdeklaration verfugen und deren Holzrohstoffe nachweislich aus europäischen Staaten mit nachhaltiger Waldbewirtschaftung stammen. Bei Häusern mit dem RAL Gutezeichen CO2-senkende Holzbauwerke liegt zudem der sogenannte GWP-Wert (Global Warming Potential) während der Herstellungsphase unter Null. Dieser gibt den relativen Beitrag des Gebäudes zum Treibhauseffekt an.

Schadstoffarmut von Produkten für Haushalt und Garten

Auch in der Wohnung steht das RAL Gütezeichen für Schadstoffarmut und gesundheitliche Unbedenklichkeit. So kennzeichnet das RAL Gütezeichen “Goldenes M” hochwertige Möbelstücke, die besonders langlebig und umweltverträglich sind. Das verwendete Holz darf beispielsweise nicht vorbeugend mit bioziden Holzschutzmitteln behandelt werden und Stoffe wie Formaldehyd, FCKW, Schwermetalle oder Flammschutzmittel dürfen strenge Grenzwerte nicht überschreiten.

Verbraucher, die Wert auf umweltfreundliche Kerzen legen, können sich am RAL Gütezeichen Kerzen orientieren. Entsprechend gekennzeichnete Kerzen werden aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt, wobei strenge gesundheits- und umweltorientierte Grenzwerte fur alle Inhaltsstoffe wie Lacke und Paraffine nachweislich vom Hersteller eingehalten werden müssen.

Wer an hochwertigen Blumenerden, Baumsubstraten, Produkten aus Rinde wie Humus und Mulch, Kultursubstraten, Blähton oder Substraten für die Dachbegrünung interessiert ist, kann sich am RAL Gütezeichen Substrate für Pflanzen orientieren. Entsprechend gekennzeichnete Produkte sind reich an Nährstoffen und enthalten weder Unkräuter noch gesundheitlich bedenkliche Substanzen. Sie erfüllen strenge Anforderungen hinsichtlich des Gehalts an Stoffen wie Arsen, Blei oder Quecksilber und unterliegen ebenso wie ihre Ausgangsstoffe Holz, Torf oder Perlit strengen Qualitätskontrollen.

Keywords:RAL, RAL Gütezeichen, Umweltschutz

adresse
Source: New feed